Kardinal-Hengsbach-Haus

Dahler Höhe 29 - 45239 Essen - Telefon: 0201-49 00 10

Willkommen im Onlineportal des Kardinal-Hengsbach-Hauses

 

Das Kardinal-Hengsbach-Haus ist die Bischöfliche Tagungsstätte für Priesterfortbildung, Pastorale Bildung und Exerzitien im Bistum Essen. Das Haus liegt im Essener Süden und gehört zum Stadtteil Werden. Bereits im Jahr 799 gründete der heilige Liudger hier an der Ruhr ein Benediktinerkloster.

 

Der Name des Hauses erinnert an Franz Kardinal Hengsbach (1910-1991), den ersten Bischof des 1958 gegründeten Bistums Essen. Das Kardinal-Hengsbach-Haus bietet Unterkunft, Beistand und sorgt sowohl für das seelische wie auch für das leibliche Wohl seiner Gäste. Unsere Tagungsstätte verfügt über 69 Gästezimmer, davon sind 60 Zimmer Einzelzimmer und 9 Zweibettzimmer.

 

Im Kardinal-Hengsbach-Haus finden vielfältige Veranstaltungen statt. Schauen Sie sich doch einmal unser Angebot an Kursen, Weiterbildungen, Exkursionen usw. an!

 

Möchten Sie für Ihre geplante Veranstaltung einen Termin erfragen, nutzen Sie bitte das Buchungsformular.

 

Falls Sie weitere Fragen haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, wir helfen Ihnen gern weiter.

 

 

 

Einige Eindrücke unseres Hauses:

 

 

Das Kardinal-Hengsbach-Haus Gartenansicht Kardinal-Hengsbach-Haus